Vorbereitungskurs für Dummytraining

Dummytraining ist nicht nur für Retriever eine tolle Beschäftigung. Gerade für Hunde, die gerne Gegenstände apportieren, gibt es keine bessere Beschäftigungsmöglichkeit. Ebenfalls ist es eine Möglichkeit das Jagdverhalten in positive Bahnen umzulenken, die sich besser kontrollieren lassen.

Das Dummytraining fördert zudem eine optimale Bindung und lässt Sie und Ihren Hund zu einem Team zusammenwachsen. Mit geringem Aufwand können Sie diese Übungen in täglichen Spaziergängen mit einbauen. Gleichzeitig lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Hund verschiedene Signale, wie Fußarbeit, sicherer Rückruf, Stoppen auf Entfernung, viel Kooperation mit dem menschlichen Teampartner, die Fähigkeit sich auch in aufregenden Situationen zurück zu nehmen und vieles mehr, das Ihren Hundealltag positiv verändern kann.

Wenn Sie einem Hund, der im Dummytraining positiv aufgebaut wurde, zusehen, dann wissen Sie was es heißt, in ein lachendes Hundegesicht zu schauen.

In diesem Kurs werden die ersten Schritte für das spätere Training richtig aufgebaut – dazu gehören:

  • die richtige Fußarbeit
  • sicherer Rückruf
  • verschiedene Pfiffe
  • die Standruhe
  • und der erste Kontakt mit einem Dummy (Futterdummy)

Teilnahmevoraussetzungen: Eine Teilnahme ist bereits möglich wenn der Hund ein halbes Jahr alt ist.

Beginn:
siehe Stundenplan

Kursdauer / Kosten:
6 Trainingseinheiten a 60 Minuten / 90,-€

 

Dummytraining für Anfänger

Warum soll mein Hund apportieren lernen?

Den meisten Hunden liegt das Apportieren im Blut. Der Hund hat die Möglichkeit, beim Apportieren seine ursprünglichen Anlagen auszuleben. Da hierfür nur wenig Equipment benötigt wird, ist das Training für jedes Hund-Mensch-Team überall einfach umzusetzen. Das Apportieren festigt die Beziehung von Mensch und Hund durch das gemeinsame erzielen von Erfolgserlebnissen. Gerade für unsichere Hunde ist das Apportieren zur Stärkung des Selbstvertrauens ideal. Ziel ist es, durch das Training mit einem Dummy (Apportiergegenstand) oder einem Futterdummy (mit Leckerchen gefüllt) den Hund an die Grundregeln des Apportieren heranzuführen.

Bei uns lernen Sie wie man es richtig macht!

Apportieren besteht aus vielen kleinen Einzelbausteinen und diese werden separat trainiert:

  • das Aufnehmen des Gegenstandes
  • das zuverlässige Heranbringen
  • die Abgabe in die Hand des Besitzers

Teilnahmevoraussetzungen: Eine Teilnahme ist erst möglich wenn der Vorbereitungskurs für Dummytraining absolviert wurde.

Beginn:
siehe Stundenplan

Kursdauer / Kosten:
5 Trainingseinheiten a 90 Minuten / 110,-€
10 Trainingseinheiten a 90 Minuten / 215,-€

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

E-Mail

info@campus4dogs.de

vor Ort

Gewerbepark 7
49196 Bad Laer

Telefon

05424 8049949

Campus4Dogs

Inh. Frank Unnewehr
Gewerbepark 7
49196 Bad Laer
info@campus4dogs.de

Tel.: 05424/8049949

Öffnungszeiten


Montag » 09:00-21:00 Uhr
Dienstag » 09:00-20:00 Uhr
Mittwoch » 10:00-21:00 Uhr
Donnerstag » 10:00-20:00 Uhr
Freitag » 09:00-20:00 Uhr
Samstag » 09:00-19:00 Uhr
Sonntag » 09:00-16:00 Uhr