Entspannter Hund

Ruhe im Alltag anstatt Langeweile und Frust – das sollten die Ziele im Zusammenleben mit unseren Vierbeinern sein.

Unerwünschtes Verhalten ist die Konsequenz aus unerfüllten Bedürfnissen. Dein Hund bellt, zieht an der Leine, springt andere Leute an, ist unhöflich und die Kontaktaufnahme zu Deinem Hund fällt Dir schwer? Entspannung, Balance und Impulskontrolle fangen zuhause an. Wie soll dein Hund draußen die Ruhe bewahren wenn er es zuhause auch nicht kann? Hast Du die Ruhe, die Du Deinem Hund vermitteln willst?

Dieser Kurs richtet sich an alle Mensch-Hund-Teams, die sich im Alltag mehr Ruhe und Entspannung wünschen. Egal ob Arbeitshunde die schwer in den Feierabend finden, Angsthunde die ständig in Alarmbereitschaft sind, Hunde mit wenig Frusttoleranz oder Hunde die allgemein schnell hochfahren und schlecht entspannen können – wir finden für Euch als Team einen individuellen Weg zu mehr Zufriedenheit.

Kurs 1 umfasst 5 Einheiten, die sich in folgende Bereiche aufteilen:

  1. Stunde: Theorie
    • Was ist eigentlich Stress und was können Stressoren sein?
    • Wie lernt mein Hund?
    • Was ist Impulskontrolle?
    • Wie sorge ich für ein entspanntes Umfeld?

Alles fängt zuhause im gewohnten Umfeld an. Eure Aufgaben für Zuhause werden es sein, Ruhe in den Alltag zu bringen. Das könnten Aufgaben sein wie den Hund im Auto bei geöffneter Tür warten zu lassen und “Schlüsselreize” abzubauen, dem Hund das Futter freizugeben ohne dabei unnötig Spannung aufzubauen.

In den folgenden Praxisstunden geht es um den Aufbau eines “taktilen Entspannungsgriffes”, die Orientierung am Menschen, höfliches Spielen und weitere spannende Themen.

Wie bei jedem Thema im Hundetraining müssen alle erlernten Kenntnisse zuhause geübt werden. Im Idealfall auch gerne mit Videos als Dokumentation, damit wir sehen können, welche Körpersprache Hund und Mensch im Training zeigen und wo es eventuell zu Missverständnissen kommt.

Im zweiten Kursteil werden alle Übungen aus dem ersten Teil vertieft und neue Signalwörter geübt. Es kommt Dynamik ins Spiel, die Orientierung am Menschen wird ausgebaut und im Anschluss wird ein gemeinsamer Spaziergang uns zeigen, wie ein entspanntes Miteinander aussieht. 

Kursstart: 15. April, 13:30 Uhr

Blockkurs mit 5 Einheiten, Gesamtkosten 125,-€

Kontaktieren Sie uns bei Interesse!

11 + 5 =

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Campus4Dogs

Inh. Frank Unnewehr
Gewerbepark 7
49196 Bad Laer
info@campus4dogs.de

Tel.: 05424/8049949

Öffnungszeiten


Montag » 10:00-19:00 Uhr
Dienstag » 10:00-19:00 Uhr
Mittwoch » 10:00-19:00 Uhr
Donnerstag » 10:00-19:00 Uhr
Freitag » 10:00-19:00 Uhr
Samstag » 09:00-15:00 Uhr
Sonntag » 09:00-15:00 Uhr